BAGLAG-Broschüre erschienen 

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der LEADERAktionsgruppen (BAG LAG e.V.) vertritt die in den ländlichen Räumen nahezu flächendeckend vorhandenen LEADER-Aktionsgruppen. Sie sieht sich als sektorunabhängige Stimme der Akteure der ländlichen Räume in Deutschland.

Wie können die Menschen auf dem Land ihre Netzwerke ausbauen, um sich besser mit Lebensmitteln und Dienstleistungen zu versorgen? - Zu dieser Frage suchte die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) in Kooperation mit den Bundesländern originelle Ideen und Umsetzungsbeispiele und verpackte dies in einem bundesweiten Wettbewerb. Das Thüringer Ökoflur Naturfrucht w.V. in Nottleben reichte dabei ihr Projekt „Thüringenregal – Regionale Produkte im Einzelhandel“ mit ein und konnte als Finalist hervorgehen!

Weihnachtsgrüße 

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und die RAG schaut auf ein durchwachsenes Jahr zurück. Wir sind froh, dass wir trotz der derzeitigen Situation viele Projektträger bei ihren Ideen und Vorstellungen mit unserer Arbeit unterstützen konnten. Vielen Dank an dieser Stelle für das Engagement, die Ausdauer und Belastbarkeit der Akteur*innen vor Ort und unserer Mitglieder*innen.

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr voller neuer, spannender Projekte aus unseren 8. Projektaufruf und eine gute Zusammenarbeit – für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung unserer Region.

14. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung 

Alljährlich, zu Beginn des Jahres, lädt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zum „Zukunftsforum Ländliche Entwicklung“ nach Berlin ein. Angesichts der fortlaufend angespannten pandemie-bedingten Situation hat sich das Bundesministerium erstmalig dafür entschieden, das Forum als digitale Veranstaltung anzubieten. Dieses wird ganz unter der Thematik Digitalisierung im Ländlichen Raum stehen: „Alles digital oder doch wieder "normal"? Neue Formen von Arbeit und Teilhabe als Chance für die Ländlichen Räume“. Am 20. und 21.

DVS Newsletter erschienen  

Die letzte Ausgabe für das Jahr 2020 des DVS Newsletter ist gerade erschienen. Viel Spaß beim Lesen.

30.11.2020, Erfurt. Die als Verein organisierte RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt lud ihre Mitglieder am 24.11.2020 zur ersten digitalen Mitgliederversammlung ein. Es wurde es Hybridveranstaltung durchgeführt, bei der der Vorstand sich in Erfurt traf und die Mitglieder sich digital zu der Konferenz dazu schalten konnten.

Antrag auf Kulturförderung im Ilm-Kreis 1.-15.12.2020 

Der Landkreis Ilm-Kreis hat mit Beschluss des Kreistages am 11. November 2020 seine Satzung für die Kulturförderung angepasst. Anträge auf Sonderförderung können Kulturvereine vom 1. Dezember 2020 bis 15. Dezember 2020 bei der Kulturförderung für unvorhergesehene Kostenaufwendungen im laufenden Jahr stellen.

Neue Rast in Gottstedt 

Gottstedt. Der Kirchengemeindenverband Bindersleben-Alach weihte heute den ersten Standort von insgesamt fünf Rastplätzen des Kirchenradweges entlang des Nessetal-Radweges ein. Unterstützung erhielt der Verband durch die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt und Fördermittel der Europäischen Union.

Der Partnerschaftsring Langewiesen e.V. hat in diesem Jahr ein Kleinprojekt über die RAG-Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt realisiert und ein Wetterschutzdach für den Bouleplatz gebaut (weitere Infos). 

Nun hat der Partnerschaftsring beim Bundeswettbewerb "Machen!2020" des BMWI  in der Kategorie "Ost-West-Partnerschaften" mit dem Projekt Städtepartnerschaft - Generationswechsel schaffen! den 4. Platz belegt.

Bouleplatz in Langewiesen bekommt eine Schutzhütte 

22.10.2020, Langewiesen. Der Partnerschaftsring Langewiesen e.V. weiht die neue Wetterschutzhütte auf dem Bouleplatz in Langewiesen ein. Unterstützung erhielt der Verein durch die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt und Fördermittel der Europäischen Union. 

 

Seiten