Projektaufruf 2021

 
 

Projektaufruf zu Digitalisierungsprojekten

Die Regionalen Aktionsgruppen (RAGn) sind vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft darüber informiert worden, dass es zu den kommunalen LEADER-Mitteln für die Jahre 2022 und 2023 zusätzlich Mittel geben wird, die vorzugsweise für Projekte mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung zu nutzen sind. Diese zusätzlichen Gelder stammen aus nicht verbrauchten ELER-Mitteln, die ursprünglich für den Breitbandausbau in Thüringen vorgesehen waren. Nun sollen sie über LEADER und die Dorferneuerung für Kommunen im ländlichen Raum bereitstehen.

Sie haben eine interessante Idee, wie Sie Ihren Ort attraktiver und noch lebenswerter gestalten möchten? Reichen Sie ihre Projektskizze bei der RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt bis zum 31.01.2022 ein.

Weiteren Informationen zum Aufruf, der thematischen Einordnung und den Antragsverfahren erhalten Sie hier.

_______________________________________________________________________________________________

Projektaufruf 2021

Der Projektaufruf 2021 für eine LEADER-Förderung in 2022 und 2023 ist abgelaufen. Derzeit befinden sich die Projekte in der Prüfung und Bewertung. Im Januar werden in zwei Fachbeiratssitzungen die Projekte in einen transparenten Verfahren votiert. Daraufhin erhalten alle Projektträger:innen eine Mitteilung über Votierungsergebnis und Rangfolge sowie Informationen zum weiteren Verfahren.

Das LEADER-Management hilft Ihnen jedoch weiterhin gerne bei der Entwicklung Ihrer Ideen und berät Sie zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Marie-Luise Will (E-Mail: m.will@thlg.de / Tel.: 0361/4413-213) von der Thüringer Landgesellschaft mbH gerne zur Verfügung.