DVS Newsletter erschienen 

Viel Spaß beim neuen Newsletter der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume, wieder mit vielen Informationen zu Förderprogrammen.

www.netzwerk-laendlicher-raum.de/fileadmin/Redaktion/Seiten/Service/Publ...

Wesentliche Inhalte der RES 2023-2027 beschlossen! 

Am 12.10.2022 fand im KuKuNa in Bad Tabrz die Abschlussveranstaltung zur Erarbeitung der Regionalen Entwicklungsstrategie statt. Die wesentlichen Inhalte der RES wurden durch das beauftragte Büro vorgestellt und anschließend von den anwesenden Mitgliedern beschlossen.

 

Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen zur öffentlichen Beteiligung werden nun die zentralen Erkenntnisse der neuen Regionalen Entwicklungsstrategie in einer gemeinsamen, öffentlichen Abschlussveranstaltung vorgestellt. Zu dieser möchten wir Sie sehr gerne am 12.10.2022 um 17 Uhr (bis ca. 18:30) ins Zentrum für Kunst, Kultur und Natur (KuKuNa) in Bad Tabarz (Lauchagrundstraße 12a, 99891 Bad Tabarz) einladen!

Auf der Suche nach Projektideen! 

Im Rahmen der Erstellung der Regionalen Entwicklungsstrategie 2023-2027 für die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt wurden im letzten öffentlichen Akteursworkshop bereits Projektideen für die neue Förderperiode gesammelt. Nun möchten wir jedoch allen Akteur:innen der Regionen Ilm-Kreis, Gotha und den ländlichen Ortsteilen Erfurt die Möglichkeit geben, Ihre Projektideen einzubringen. Diese werden in der Strategie benannt und Einzelne als Startprojekte für die neue Förderperiode festgehalten!

 

Vom 23.09 bis zum 25.09.2022 fand in Erfurt die Messe "Grüne Tage Thüringen" statt. Mit dabei auf dem Stand der Landentwicklung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft, Projektträger der RAG das "Lehmwerk Kleinfahner" mit Lehmbaustoffen aus Thüringen!

14.09.2022. Bösleben. Nach erfolgreichen Abschluss der Förderperiode 2014-2022 und zahlreichen umgesetzten Projekte möchte die Regionale Aktionsgruppe Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e.V. sich am Wettbewerb zur Auswahl der LEADER-Aktionsgruppen in Thüringen für den Zeitraum 2023 - 2027 beteiligen und die Entwicklung der Region durch die LEADER-Förderung weiter vorantreiben. Hierfür wurde nun in der Bauernscheune in Bösleben zum zweiten Akteursworkshop Projektideen gesammelt.

DVS Newsletter erschienen 

Viel Spaß beim neuen Newsletter der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume, wieder mit vielen Informationen zu Förderprogrammen.

www.netzwerk-laendlicher-raum.de/fileadmin/Redaktion/Seiten/Service/Publikationen/Newsletter/landaktuell_6_2022.pdf

Einladung zum Akteursworkshop II am 14.09.2022! 

Der erste Akteursworkshop zur Erarbeitung der neuen Regionalen Entwicklungsstrategie für die Jahre 2023-2027 kann auf eine Vielzahl von Beiträgen und Ergebnissen zurückschauen. 23 Personen diskutierten gemeinsam über zukünftige Handlungsfelder und deren Ziele. Auf diesen Ergebnissen möchten wir aufbauen und zu einen zweiten Akteursworkshop einladen!

16.08.2022, Arnstadt. In der Auftaktveranstaltung am 05.08.2022 wurde nach der Methodik eines World Cafés die regionalen Besonderheiten, Stärken sowie Schwächen der Region zusammen mit den Beteiligten erarbeitet. Mit einem ersten von zwei Akteursworkshops wird der Beteiligungsprozess nun fortgeführt.

08.08.2022, Günthersleben-Wechmar. Nach erfolgreichen Abschluss der Förderperiode 2014-2022 und zahlreichen umgesetzten Projekten, bewirbt sich die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt erneut um die Anerkennung als LEADER-Region., um die europäischen Mittel in die Region fließen zu lassen. Grundlage dafür ist die Erarbeitung einer neuen Regionalen Entwicklungsstrategie in Zusammenarbeit mit regionalen Akteur:innen. Der Auftakt fand nun am Freitag, den 05.08 in Günthersleben-Wechmar statt.

Seiten