Organisation

Organisation

Der Verein "Regionale LEADER-AktionsGruppe Gotha - Ilm-Kreis - Erfurt e. V." wurde am 03.04.2007 gegründet und am 15.08.2007 in das Vereinsregister eingetragen. Die RAG baut auf der guten Arbeit der bisherigen LAG auf, die viele innovative Projekte umsetzen konnte.

Das oberste Gremium der RAG ist die Mitgliederversammlung. Sie wählt den Vorstand und bestätigt den Fachbeirat und die Entwicklungsstrategie,  entscheidet zu Mitgliedschaft und Beitrag und fasst Beschlüsse zur Finanzplanung. Der Vorstand bereitet die Entscheidungen des Fachbeirates auf Grundlage der qualifizierten Zuarbeiten des LEADER-Managements vor. Er ist verantwortlich für die Organisation und die sachgerechte Verwaltung und Verwendung der finanziellen Mittel.

In der Gründungsversammlung wurden Herr Rainer Zobel, Beigeordneter des Ilm-Kreises als Vorsitzender und Herr Helmut Marx, 1. Beigeordneter des Landkreises Gotha sowie Herr Rainer Ackermann,  Kreisvorsitzender Ilm-Kreis des Thüringer Bauernverbandes als Stellvertreter in den Vorstand gewählt. Nach dem Rücktritt von Herrn Marx ist Sylke Niebur, 1. Beigeordnete des Landkreises Gotha, Stellvertreterin.

Der Fachbeirat trifft sich turnusmäßig zur Beratung und Entscheidung über Anträge und Projekte. Die Auswahl der Mitglieder repräsentiert die Ziele und die Struktur der Region.
Von den stimmberechtigten Mitgliedern sind 74 % Wirtschafts- und Sozialpartner einbezogen. In den Entscheidungsprozess werden folgende Fachbehörden mit beratender Stimme einbezogen: Die Regionale Planungsstelle Mittelthüringen, das Thüringer Forstamt Finsterbergen, die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen mbH sowie das Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum Gotha.