15.06.2021, Arnstadt. Ob Dorfladen, Hofcafé oder Wanderschutzhütte - zahlreiche Projektideen wurden dank der LEADER-Förderung in den letzten Jahren umgesetzt. Vom 15. Juni bis 31. August 2021  können erneut innovative Projektideen in fünf thematischen Bereichen bei der Regionalen Aktionsgruppe Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e.V. eingereicht werden, um Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

 

29.07.2021, Ohrdruf. Pünktlich zur Ferienzeit kann nach einem Jahr Bauzeit der Park- und Caravanstellplatz „Am Schlosspark“ in Ohrdruf in Betrieb genommen werden. Am 29.07.2021 gab es dafür die feierleiche Einweihung des geförderten Projektes!

28.07.2021, Ellichleben. Die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt überreichte am 28.07.2021 in Ellichleben an vier Projekte aus dem Ilm-Kreis Förderschecks aus dem LEADER Förderprogramm der EU. Damit können die Projekte mit der Umsetzung starten.

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) fördert mit Ihrem Programm „ZUKUNFTSMUT“ ehrenamtliches Engagement vor Ort für Kinder, Jugendliche und Familien im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“. Gefördert werden beispielsweise Vereine, Stiftungen oder Kirchgemeinden.

Vom 15. Juli bis 29. August ruft das Projekt Weidewonne dazu auf, Motive aller Art von Schafen auf Thüringer Weiden und Wiesen an info@weidewonne.de zu senden! Aus allen Einsendungen werden bis zum 6. September zwölf Gewinner-Fotos gekürt, die in einem Weidewonne-Kalender 2022 veröffentlicht werden sollen.

23.07.2021, Neudietendorf. Die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt überreichte am 23.07.2021 in Neudietendorf an vier Projekte aus dem Landkreis Gotha Förderschecks aus dem LEADER Förderprogramm der EU. Damit können die Projekte mit der Umsetzung starten.

Bach in Ohrdruf und Wechmar jetzt digital erlebbar 

22.07.2021, Ohrdruf. Die Bachtour im digitalen Kulturreiseführer „Thuringia.MyCulture“ der Thüringer Tourismus GmbH wird um die Standorte Wechmar und Ohrdruf erweitert, sodass die Bach-Standorte jetzt digital für den Besucher vor Ort erlebbar sind. Alle Infos zur App sowie zum Download gibt es unter: https://thuringia-myculture.info.

Neuerungen bei Klima-Invest 

Die Richtlinie des Landes Thüringen zur Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Kommunen „Klima Invest“ wird für das TMUEN durch die TAB verwaltet und ist in der letzten Version auch offen für kirchliche, karikative und gemeinnützige Organisationen sowie öffentliche Einrichtungen. Gefördert werden können v.a. eigene konzeptionell und investive Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen, aber auch Projekte, die auf Dritte gerichtet sind. Für bestimmte Bereiche (z.B. soziale Träger) ist die Richtlinie auch mit der Kommunalrichtlinie des Bundes kombinierbar.

Die neue Internetseite www.herrbergskirchen.org informiert Sie nicht nur über die Ausstattung und Gastgeber*innen der bestehenden HER(R)BERGSKIRCHEN in Neustadt am Rennsteig und Tambach-Dietharz, sondern stellt Ihnen auch inspirierende Menschen und ihr alltägliches Wirken sowie die schönsten Wanderrouten in der Region vor.

Die Umsetzung der Website wurde aus Mitteln des Landesprogramm Tourismus des Freistaates Thüringen finanziert.

28.06.2021, Kleinfahner. Michael Kockelmann leitet seit 2020 das Lehmwerk in Kleinfahner und wird bis 2022 dieses mit Hilfe der LEADER-Förderung um einen Seminar- und Verkaufsraum erweitern. Heute gab es die Übergabe des Förderschecks zusammen mit dem LEADER-Management.

Seiten