landaktuell 05/2012 

Der aktuelle Newsletter der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Raümem (DVS)
ist erschienen.
Wie immer informiert die DVS darin in einer bunten Mischung aus Informationen zur ländlichen Entwicklung - zu politischen Entwicklungen auf EU-, Bund- und Länderebene, Fördermöglichkeiten, Veranstaltungshinweisen, Aktionen, Austauschen und Projekten vor Ort.

Am 26. und 27.07. trafen sich Vertreter des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF) Gotha und die LEADER-Manager der Regionalen Aktionsgruppen aus dem Amtsbereich des ALF zu einem gemeinsamen Arbeitstreffen in der Pension "Am Kurpark" in Schmiedfeld.

Am Donnerstag, dem 09.08.2012 wurde im Beisein des stellvertretenden Vorsitzenden der RAG Gotha - Ilm-Kreis - Erfurt, Herrn Helmut Marx, der 2. Bauabschnitt des ländlichen Weges von Molschleben nach Bienstädt feierlich eröffnet.

Durch die Fertigstellung des ca. 2,1 km langen, zweiten Teilabschnittes des so genannten „Bienstädter Weges“, wurde die insgesamt etwa 4,2 km lange Verbindung zwischen Molschleben und Bienstädt nach knapp 3 Jahren Bauzeit nun komplettiert.

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2013 

Die Aktive Bürgerschaft zeichnet mit ihrem Förderpreis Bürgerstiftungen aus, die auf herausragende Weise die Eigeninitiative von Bürgern stärken und aktiv Verantwortung vor Ort übernehmen.

Das ländliche Europa in Bildern 

Regionaler LEADER-Fotowettbewerb beendet.

Die Regionale LEADER-Aktionsgruppe Gotha - Ilm-Kreis - Erfurt e.V. bedankt sich bei allen teilnehmenden Fotografen für die zahlreichen interessanten und spannenden Bildbeiträge.

Am vergangenen Samstag konnte bei sonnigem Wetter und im Beisein vieler interessierter Bürger der II. Baubschnitt des Nessetalweges feierlich eröffnet werden.
Neben dem Ortsteilbürgermeister von Ebenheim, Wolfgang Schonau; dem Bürgermeister der Gemeinde Hörsel, Werner Oppermann und dem Landrat des Landkreises Gotha, Konrad Gießmann war auch der Vorsitzende der LEADER-RAG Gotha - Ilm-Kreis - Erfurt, Rainer Zobel anwesend um das symbolische Eröffnungsband zu durchschneiden.

neueste Ausgabe von LandInForm erschienen 

Die aktuelle Ausgabe des von der Deutschen Vernetzungstelle für Ländliche Räume herausgegebenen Magazins LandInForm beschäftigt sich diesmal mit dem Schwerpunktthema Landwirtschaft.

Welche Rolle spielt die Landwirtschaft für die gesamte (ländliche) Wirtschaft? Wie stellen sich die Verflechtungen mit anderen Branchen dar? Und welche Rolle spielt das Thema Regionalität für die Entwicklung landwirtschaftlicher Wertschöpfungsketten?

Spenden für die Bergwiesenpflege 

Der Naturpark Thüringer Wald verfolgt als Verband vorrangig den Zweck, die naturnahen und nutzungsgeprägten Landschaften des Thüringer Waldes, des Westlichen Thüringer Schiefergebirges und von Teilen der Gebirgsvorländer zu schützen, pfleglich zu nutzen und zu entwickeln.

Der Bürgermeister der Gemeinde Nesse-Apfelstädt, Christian Jacob, freute sich, heute vor etwa 30 Gästen zusammen mit Landrat Konrad Gießmann und Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein ein weiteres Teilstück des neuen Thüringer Nessetal-Radwegs offiziell eröffnen zu können.

Seiten