Aktuelles

 
 

Erstmals wird im Rahmen des Thüringer Tourismuspreises ein Branchenpreis vergeben. Die Touristiker aus dem Grünen Herzen Deutschlands können am Thüringer Tourismustag erstmals selbst die Gewinner dieses Branchenpreises küren. Die RAG Gotha – Ilm-Kreis – Erfurt freut sich sehr, dass mit dem Projekt der Her(R)bergskrichen in Neustadt am Rennsteig ein Wettbewerber des Verbandsgebietes ist.

Förderaufruf für kommunale Klimaschutz-Modellprojekte 

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit möchte mit dem Förderaufruf die Umsetzung wegweisender investiver Modellprojekte im kommunalen Klimaschutz ermöglichen.

Gefördert werden investive Modellprojekte in Kommunen und im kommunalen Umfeld, die durch eine direkte, weitreichende Treibhausgasminderung einen beispielhaften Beitrag zu den Klimaschutzzielen der Bundesregierung leisten.

21.09.2021, Holzdorf. Die Regionalen Aktionsgruppen Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. und Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e.V. laden recht herzlich zur Impulsveranstaltung „LEADER im Ilmtal – Kooperationen, Ideen und Perspektiven“ auf das Diakonie Landgut Holzdorf ein.

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt-und Raumforschung (BBSR) setzt das Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) um.

EU-Fördermittel für Projekte im Landkreis Ilm-Kreis 

05.08.2021, Altenfeld. Die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt überreichte am 05.08.2021 im anerkannten Erholungsort Altenfeld an fünf Projekte aus dem Ilm-Kreis Förderschecks aus dem LEADER Förderprogramm der EU. Damit können die Projekte mit der Umsetzung starten.

29.07.2021, Ohrdruf. Pünktlich zur Ferienzeit kann nach einem Jahr Bauzeit der Park- und Caravanstellplatz „Am Schlosspark“ in Ohrdruf in Betrieb genommen werden. Am 29.07.2021 gab es dafür die feierleiche Einweihung des geförderten Projektes!

28.07.2021, Ellichleben. Die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt überreichte am 28.07.2021 in Ellichleben an vier Projekte aus dem Ilm-Kreis Förderschecks aus dem LEADER Förderprogramm der EU. Damit können die Projekte mit der Umsetzung starten.

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) fördert mit Ihrem Programm „ZUKUNFTSMUT“ ehrenamtliches Engagement vor Ort für Kinder, Jugendliche und Familien im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“. Gefördert werden beispielsweise Vereine, Stiftungen oder Kirchgemeinden.

Vom 15. Juli bis 29. August ruft das Projekt Weidewonne dazu auf, Motive aller Art von Schafen auf Thüringer Weiden und Wiesen an info@weidewonne.de zu senden! Aus allen Einsendungen werden bis zum 6. September zwölf Gewinner-Fotos gekürt, die in einem Weidewonne-Kalender 2022 veröffentlicht werden sollen.

23.07.2021, Neudietendorf. Die RAG Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt überreichte am 23.07.2021 in Neudietendorf an vier Projekte aus dem Landkreis Gotha Förderschecks aus dem LEADER Förderprogramm der EU. Damit können die Projekte mit der Umsetzung starten.

Seiten