Kreativer Landurlaub in Thüringen

Kreativer Landurlaub in Thüringen

Kreativer Landurlaub in Thüringen

Übergeordnetes Ziel des Vorhabens ist das Zusammenbringen von agrartouristischen Beherbergungsanbietern mit Anbietern aus dem Bereich des regionaltypischen und traditionellen (Kunst-)Handwerkes, zum Beispiel schnitzen, töpfern, filzen, spinnen, Porzellan bemalen, Glasblasen usw. Der Besucher soll ein aktives Mitmachangebot erfahren und neben dem Kennenlernen des regionaltypischen (Kunst-)Handwerkes selbst kreativ gestaltend sich verwirklichen können, gepaart mit dem Übernachten in ländlicher Kulisse.

Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen sechs Thüringer RAGn: Hildburghausen-Sonneberg, Wartburgregion, Henneberger Land, Gotha - Ilm-Kreis - Erfurt, Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla. Die Vermarktung des Projekts "Kreativer Landurlaub in Thüringen" wird über das Förderprogramm "Agrartourismus" unterstützt. Den Katalog "Kreativer Landurlaub in Thüringen" können Sie hier herunterladen.

www.kreativer-landurlaub.de