Begegnungsstätte in Altenfeld

Begegnungsstätte in Altenfeld
Begegnungsstätte in Altenfeld
Begegnungsstätte in Altenfeld

Das ehem. Schulgebäude wurde in den 20ern des 19. Jahrhunderts erbaut und ist heute im Besitz der Gemeinde Altenfeld. Das ortsbildprägende Gebäude wird heute als "Haus des Gastes" und "Bürgerhaus" genutzt und besitzt regionale und auch überregionale Bedeutung für den Fremdenverkehr im staatlich anerkannten Erholungsort Altenfeld sowie der umliegenden Ortschaften.

Heute wird das "Bürgerhaus" durch die Bürgersprechstunden, Gemeinderatssitzungen und Bürgerversammlungen sowie durch sämtliche Vereine (Männerkirmesverein, Jugendkirmesverein, Heimat- und Wanderverein) genutzt.

Der Seniorentreff und die öffentliche Bibliothek werden durch die Gemeinde betrieben. Die öffentlichen Toiletten hierzu befinden sich ebenfalls im Gebäude. Auch die Touristenformation steht für alle Gäste bereit, um über Unterkünfte, öffentliche Verkehrsverbindungen und Öffnungszeiten zu beraten.

Aufgrund von Schäden und Mängeln am Gebäude waren dringende Sanierungsarbeiten an der Dacheindeckung- und Dachentwässerung sowie die Erneuerung der Fenster, die Sanierung der Fassade und die Modernisierung der Heizungsanlage notwendig.

Förderprogramm: Dorferneuerung und -entwicklung

http://altenfeld-online.com