Kleinbreitenbach - Kulturcafé

Kleinbreitenbach - Kulturcafé

Im Ortskern von Kleinbreitenbach hat Familie Keil ein 150 Jahre altes ungenutztes Bauerngehöft von Grund auf saniert und zum Kulturcafé umgebaut. Die Einrichtung von vier Ferienwohnungen sowie Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Feiern ermöglichen ein breites Spektrum touristischer und sozialer Angebote. Darüber hinaus finden regelmäßig Kunstaustellungen von Künstlern aus der Region statt.

Mit der Eröffnung des Cafés wurde wieder ein sozialer Treffpunkt im Ort geschaffen, der gleichzeitig die Möglichkeit schaffft Besucher des angrenzenden Kunstwanderweges, Touristen oder Einheimische zu bewirten und eine Unterkunft zu bieten.

www.cafe-landart.de

(Foto: Café-Landart, Bildrechte: Almut und Harald Keil)