Neue Dorf- und Freizeitallee in Schmiedefeld 

Die neue Dorf- und Freizeitallee in Schmiedefeld soll an dem über die Grenzen Thüringens hinaus bekannten Zielort des Rennsteiglaufes eine würdige Abrundung schaffen.

Am 11. August 2010 überreichte der Leiter des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF) Gotha, Mathias Geßner, symbolisch einen Fördercheck in Höhe von rund 210.000 Euro an Bürgermeister Marcus Clauder für die Sanierung des Zielgeländes des Rennsteiglaufes.

Mit dem Umbau der ehemaligen Gaststätte „Rautenkranz“ zum multifunktionalen Ortsteilzentrum im Ortsteil Kleinfahner der Gemeinde Gierstädt wird das Gebiet der Fahner Höhe als Wiege des erwerbsgärtnerischen Obstanbaus nachhaltig aufgewertet.

Unsere Region 

Unsere Region 

Unsere Region 

Unsere Region