Bewerbungsphase für die Internationale Grüne Woche 2018 beginnt

Die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin mit den Schwerpunkten Ernährungs- und Landwirtschaft sowie Gartenbau ist ein unverzichtbarer Branchentreff und internationale Business-Plattform für die Agrarwirtschaft. Nahrungs- und Genussmittelproduzenten aus aller Welt nutzen die IGW als Absatz- und Testmarkt sowie zur Imagefestigung.

Bis zum 19. Mai haben Unternehmen der Thüringer Land- und Ernährungswirtschaft die Möglichkeit Ihr Interesse an der Messeteilnahme im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation des Freistaates Thüringen zu bekunden. Die Messe findet vom 19. Januar bis 28. Januar 2018 in Berlin statt.

Teilnahmemöglichkeit
Möchten Sie mitmachen und Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen Verbrauchern, Verbänden, Händlern und der Presse präsentieren? Dann füllen Sie bitte das Formblatt zur Interessenbekundung aus und senden es bis zum 19. Mai 2017 elektronisch an kathleen.roehrig@tmil.thueringen.de oder per Post an
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
Referat 66, Kathleen Röhrig
Werner-Seelenbinder-Str. 8
99096 Erfurt

Bei der Gemeinschaftspräsentation Thüringens stellen sich vorwiegend Stände der Land- und Ernährungswirtschaft mit Produktpräsentationen und Verkostungen vor. Die Präsentation der ländlichen Räume Thüringens übernimmt im Jahr 2018 der Landkreis Nordhausen.  Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.tmil.info