5. Aufruf zur Einreichung von LEADER-Förderprojekten

Sie haben eine interessante Idee, wie Sie Ihren Ort attraktiver und noch lebenswerter gestalten möchten? Die Regionale Aktionsgruppe (RAG) Gotha – Ilm-Kreis – Erfurt sucht Projektideen zur Entwicklung des ländlichen Raums für die Jahre 2018 und 2019.

Ab sofort können sich wieder Kommunen, Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Kirchgemeinden bei der RAG mit Projekten und investiven Vorhaben um Fördermittel der Europäischen Union aus dem EU-Programm LEADER bewerben. In dieser Runde liegt der Fokus der RAG auf der „Stärkung der Wirtschaftskraft“.


Im Rahmen des 5. Projektaufrufes werden Vorhaben, Ideen und Initiativen gesucht, die beispielsweise

  • die Bedingungen von Kleinunternehmen verbessern,
  • regionale Erzeugnisse und Produkte entwickeln und/oder vermarkten,
  • die Nahversorgung in den Dörfern unterstützen,
  • die Wertschöpfung durch regenerative Energien erhöhen oder
  • Arbeitsplätze durch nachhaltigen Tourismus schaffen bzw. sichern.

Zur Förderregion gehören die Gemeinden der Landkreise Gotha und Ilm-Kreis mit weniger als 10.000 Einwohnern sowie die südwestlichen, ländlich geprägten Ortsteile der Stadt Erfurt Töttelstädt, Ermstedt, Gottstedt, Schmira, Möbisburg-Roda, Molsdorf, Waltersleben, Egstedt und Alach.
Die Vorhaben dürfen noch nicht begonnen worden sein. Ein Rechtsanspruch auf Fördermittel besteht nicht.


Die finanziellen Mittel zur Unterstützung Ihrer Ideen sind begrenzt. Aus diesem Grund werden die eingereichten Anträge durch die RAG in einem transparenten Auswahlverfahren bewertet und ausgewählt. Grundlage für die Bewertung sind die Kriterien der Regionalen Entwicklungsstrategie. Diese und weitere Unterlagen finden Sie auf der Internetseite der RAG unter
www.rag-gotha-ilm-kreis-erfurt.de. Außerdem informiert die RAG auf ihrer Facebook-Seite unter www.facebook.com/leader.gotha.ilmkreis.erfurt regelmäßig über aktuelle Entwicklungen.

Mit einer guten Idee, Geduld und Glück im Gepäck reichen Sie Ihren Förderantrag bei der RAG ein. Lassen Sie sich dabei vor Antragstellung kostenlos durch das LEADER-Management beraten, um einen qualifizierten Antrag einreichen zu können.


Das LEADER-Management berät Sie zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten und hilft bei der Entwicklung Ihrer Ideen. Als Ansprechpartnerinnen stehen Ihnen Frau Heike Neugebauer (Tel.: 0361-4413.111) und Frau Maria Höfer (Tel.: 0361-4413216) von der Thüringer Landgesellschaft mbH gerne zur Verfügung.


Ihre Anträge reichen Sie bitte bis zum 30.10.2017 postalisch bei folgender Adresse ein:


Thüringer Landgesellschaft mbH

RAG Gotha – Ilm-Kreis – Erfurt e.V.

Weimarische Straße 29 b

99099 Erfurt

Interesse geweckt? Dann ergreifen Sie die Initiative! Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!