Projektaufruf zu Digitalisierungsprojekten

 
 

Impulse für die Region - Neuer Projektaufruf zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten startet!

Die Regionale Aktionsgruppe Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt startet ab dem 02.12.2021 einen LEADER-Projektaufruf zum Thema „Digitale Projekte“. Gesucht werden innovative Digitalisierungsprojekte für die Jahre 2022 und 2023 mit einem Mehrwert für die gesamte Region. Bis zum 31.01.2022 können öffentliche Akteure (Kommunen und Gemeindeverbände) ihre Projektideen beim LEADER-Management einreichen. Die Förderquote für öffentliche Antragsteller beträgt 65%. Gerne können auch Kooperationen zwischen privaten Antragsstellern (Vereinen etc.) und öffentlichen Akteuren eingegangen werden.

Durch den Projektaufruf sollen mittels digitaler Projekte gezielt Impulse zur Entwicklung der Leader-Region Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt als Wirtschafts-, Erholungs- und Wohnstandort gesetzt werden. Es können digitale Projekte bezuschusst werden, die die Entwicklung der LEADER-Region als ländlichen Raum unterstützen und zudem mit den Zielen der Entwicklungsstrategien der Regionalen Aktionsgruppe übereinstimmen.

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Marie-Luise Will (E-Mail: m.will@thlg.de / Tel.: 0361/4413-213) vom LEADER-Management von der Thüringer Landgesellschaft mbH gerne zur Verfügung. Im Auftrag des TMIL wird die Digitalagentur Thüringen die Entwicklung und Umsetzung der digitalen Projekte der LEADER-Förderung beratend begleiten. Interessierte Kommunen wenden sich mit ihren Projektideen daher bitte auch an die Digitalagentur Thüringen.

Und so sieht der Ablauf aus:

  1. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zum LEADER-Management sowie zur Digitalagentur Thüringen auf.
  2. Füllen Sie den Teilnahmeantrag aus, welcher unten für Sie zum Download bereitsteht und lassen Sie sich dabei kostenlos durch das LEADER-Management beraten.
  3. Die bis zum 31.01.2022 eingereichten Projektskizzen werden in einem transparenten Auswahlverfahren anhand von Kriterien der Regionalen Entwicklungsstrategie bewertet und ausgewählt.
  4. Nach erfolgreicher Auswahl werden die Förderanträge mit den erforderlichen Unterlagen zusammengestellt und an die Bewilligungsbehörde weitergereicht. Dabei ist das allgemeine LEADER-Antragsformular und die geforderten Anlagen zu nutzen.
  5. Nach Erhalt eines Bewilligungsbescheids können Sie Ihre Idee verwirklichen.

Den Teilnahmeantrag reichen Sie bitte bis zum 31.01.2022 per E-Mail oder postalisch bei folgender Adresse ein:

Thüringer Landgesellschaft mbH - RAG Gotha – Ilm-Kreis – Erfurt e.V.
Weimarische Straße 29 b
99099 Erfurt
E-Mail:kontakt@rag-gotha-ilm-kreis-erfurt.de

Interesse geweckt? Dann ergreifen Sie die Initiative! Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!