LEADER-Förderung

 
 

Sie haben eine Projektidee? Nehmen Sie Kontakt zum LEADER-Management aus und füllen Sie im Zeitraum des Projektaufrufes den Förderantrag aus. Diesen senden Sie per Email oder Post an das LEADER-Management. Die FAQs informieren über das weitere Vorgehen.

Die Bewertungsmatrix wird zur Bewertung Ihrer Projektidee im Auswahlgremium verwendet.

Falls der Antragsteller ein Unternehmen darstellt, ist dem amtlichen LEADER-Antrag eine De-Minimis-Erklärung beizufügen.

Wer wird gefördert? juristische Personen des öffentlichen und des privaten Rechts, natürliche Personen, Regionale Aktionsgruppen LEADER
Was wird gefördert?  Projekte zur Umsetzung der regionalen Entwicklungsstrategie, gebietsübergreifende und transnationale Kooperationen, die Auswahl der zu fördernden Projekte erfolgt durch die  Regionalen Aktionsgruppen LEADER, Verwaltung und Sensibilisierung des RAG
Wie viel wird gefördert?  bis zu 75 % der zuwendungsfähigen Ausgaben; die Förderhöhe legt die Regionale Aktionsgruppe in ihren Strategien selbst fest
Warum wird das gefördert?  nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume unter Berücksichtigung sozialer, ökonomischer und ökologischer Aspekte
Gibt es Fristen?  Termine werden durch die Regionalen Aktionsgruppen bestimmt